BIO – RESONANZ – HEILEN

Kerstin Gasch Heilpraktikerin

„Du kannst dein Leben nicht verlängern und du kannst es auch nicht verbreitern.
Aber du kannst es vertiefen.“

Gorch Fock

Körperlich

Körperlich


Kinesiologische Untersuchungen für:

  • Ausleitungsorgane
  • Stoffwechsel
  • Säure-Basen-Haushalt
  • Wirbelsäule, Becken, Kiefer
  • Hormondrüsen
  • Narben
  • Geopathie
  • E-smog
  • Belastungen (Toxine, Erreger, Impfungen)
  • Allergene
  • Störfelder (chronische Entzündungen)
  • Zähne (in Zusammenarbeit mit einer naturheilkundlichen Zahnärztin)


Lösungsorientierte Behandlung mit:

  • Bioresonanz
  • Regenaplex-Homöopathie (Niedrigpotenzen)
  • Vitamin- und Mineralstoffzufuhr
  • Ernährungsberatung
  • Empfehlungen (Zahnarzt/Osteopath/Baubiologe u.a.)


Erklärung:

Bioresonanz schätzen Patienten, welche nicht gern „einnehmen“.
Nebenwirkungsfrei können mit Hilfe körpereigener Substanzen Organe „aufatmen“
und damit stabilisiert werden.
Das betrifft auch Patienten, bei denen schnelle Hilfe erforderlich ist.
Wunderbar lassen sich Strahlungsbelastungen eliminieren (CT, MRT, Röntgen, Vielflieger).
Sehr gute Erfahrungen habe ich bei Narben-Entstörung gemacht.
Führender Einsatz des Gerätes ist nach wie vor die Darmreinigung/Darmentgiftung
mit nachfolgendem Darmaufbau.

Die gute Laune kommt auch aus dem gesunden Darm.
Da sitzt Ihr 2. Gehirn!